Zweimal Widerspruch zu Kesslergrube

Ralf H. Dorweiler

Von Ralf H. Dorweiler

Mi, 17. Dezember 2014 um 16:13 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Die Gemeinde Grenzach-Wyhlen möchte gegen die Genehmigung der Einkapselung von Perimeter 2 der Kesslergrube vorgehen. Auch der BUND und die Schweizer Nachbargemeinde Riehen schließen sich dem nun an.

GRENZACH-WYHLEN / RIEHEN (dor). Die Gemeinde bekommt Unterstützung bei ihrem Widerspruch gegen den positiven Sanierungsbescheid des Landratsamts in Sachen Einkapselung der Kesslergrube durch die BASF. Wie Herwig Eggers, der Vorsitzende der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ