Zwischen Storchenturm und ältester Bäckerei

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

So, 09. September 2018

Denzlingen

Der Sonntag Die Denzlinger Spurensuche überrascht mit einer Fülle an Informationen und einigen Schwächen.

Wer sich in Denzlingen auf die Spurensuche machen will, muss gut ausgerüstet sein: mit moderner Technik wie Smartphone oder Tablet und mit gutem Schuhwerk. Zwischen der westlichsten Hinweistafel jenseits der B 3 und der östlichsten bei der Gemarkungsgrenze Richtung Suggenbad liegen Luftlinie über vier Kilometer. Wer alle 29 Informationspunkte der Tour "Spuren suchen – Denzlingen entdecken" besuchen will, sollte jedoch mehr als die doppelte Strecke einplanen. Auswärtige werden meist am Bahnhof starten, doch grundsätzlich ist der Einstieg überall möglich.

Zunächst gilt es, sich mit der Technik vertraut zu ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ