Bilanz des Jubiläumslaufs

10. Freiburg-Marathon: Triple für Benz, entspannte Ärzte, gezeichneter Boxer

Matthias Eisele, Videos: Mario Kanzinger , Carlotta Huber

Von Matthias Eisele, Videos: Mario Kanzinger (4), Carlotta Huber (2)

So, 07. April 2013 um 20:32 Uhr

Freiburg

11.000 Teilnehmer, einen Triple-Gewinner, kaum Verletzte und ein Boxer, der über die volle Distanz gegangen ist: Das sind nur einige der Geschichten, die der Jubiläumslauf geschrieben hat.

Der dreifache Benz
"Das war der schönste Sieg von allen". So sprach der Mann, der am Sonntag seinen insgesamt dritten Sieg beim Freiburg-Marathon einfuhr. Denn der in Freiburg lebende Ulrich Benz durfte nach seinen Erfolgen beim Auftaktmarathon im Jahr 2004 ("der überraschendste Sieg") und beim knappen Kopf-an-Kopf-Rennen im Jahr 2008 ("der schwierigste Sieg") auch 2013 jubeln (Fotos: Gesichter im Ziel). Über die 42,195 Kilometer kam Benz nach 2:31:31 Stunden ins Ziel, rund fünfeinhalb Minuten vor dem Vorjahreszweiten Thomas Klingenberger aus Freiburg (2:36:52). Der hatte das Rennen bis zur Hälfte der Distanz angeführt, während Benz anfangs über Beschwerden klagte.

Auf Höhe des SC-Stadions brach Klingenberger ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ