Bilanz des Jubiläumslaufs

10. Freiburg-Marathon: Triple für Benz, entspannte Ärzte, gezeichneter Boxer

Matthias Eisele, Videos: Mario Kanzinger , Carlotta Huber

Von Matthias Eisele, Videos: Mario Kanzinger (4), Carlotta Huber (2)

So, 07. April 2013 um 20:32 Uhr

Freiburg

11.000 Teilnehmer, einen Triple-Gewinner, kaum Verletzte und ein Boxer, der über die volle Distanz gegangen ist: Das sind nur einige der Geschichten, die der Jubiläumslauf geschrieben hat.

Der dreifache Benz
"Das war der schönste Sieg von allen". So sprach der Mann, der am Sonntag seinen insgesamt dritten Sieg beim Freiburg-Marathon einfuhr. Denn der in Freiburg lebende Ulrich Benz durfte nach seinen Erfolgen beim Auftaktmarathon im Jahr 2004 ("der überraschendste Sieg") und beim knappen Kopf-an-Kopf-Rennen im Jahr 2008 ("der schwierigste Sieg") auch 2013 jubeln (Fotos: Gesichter im Ziel). Über die 42,195 Kilometer kam Benz nach ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung