Account/Login

Kinderhospiz-Tag

140 Familien nutzten vergangenes Jahr die Hilfe des Kinder- und Jugendhospizes Ortenau

Susanne Kerkovius
  • Do, 10. Februar 2022, 09:00 Uhr
    Offenburg

     

BZ-Plus "Menschen haben die Kraft in sich, die schlimmsten Katastrophen zu überstehen", sagt Helena Gareis vom Kinder- und Jugendhospiz Ortenau. Der Verein feiert dieses Jahr 10. Jubiläum

Helena Gareis vom Kiju Ortenau mit betreuten Kindern auf Spiekeroog.  | Foto: Ortenauer Kinder- und Jugendhospiz
Helena Gareis vom Kiju Ortenau mit betreuten Kindern auf Spiekeroog. Foto: Ortenauer Kinder- und Jugendhospiz
Mehr als 140 Familien haben im vergangenen Jahr die Hilfe des Kinder- und Jugendhospizdienstes Ortenau (Kiju) in Anspruch genommen. Der in Offenburg ansässige Verein, der mit rund drei Dutzend ehrenamtlichen und speziell geschulten Mitarbeitern sowie drei hauptamtlichen Fachkräften arbeitet, kann in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum feiern.
Immer wieder ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar