Land & Leute

40-Jährige aus Rust gibt Pole-Dance-Kurse

Bernhard Rein

Von Bernhard Rein

Di, 23. August 2016

Rust

Tanzkunst an der Stange: Die gelernte Betriebswirtin Nadine Burghard aus Rust ist begeisterte Pole-Dancerin und gibt selbst Kurse.

RUST. "Ich häng’ dann mal ab", ruft Nadine Burghard lachend beim Fototermin von der Straßenlaterne bei der Rheingießenhalle herab. Die 40-jährige Rusterin frönt einem besonderen Hobby: Pole-Dance/Pole-Fitness. Ein Sport, der immer mehr an Beliebtheit gewinnt und vielleicht irgendwann mal Olympia-Disziplin werden könnte.

Der Stangentanz ist für manche immer noch eng mit schummrigen Bars im Rotlichtmilieu oder mit Table-Dance-Bars in Thailand verknüpft. Diese Zeiten sind längst vorbei. Für Nadine Burghard, verheiratet und Mutter eines Sohnes, ist es ein Sport für jede Frau und jeden Mann: egal wie alt, egal welches Fitness-Level. Beim Pole-Dance-Training baut der Körper Woche für Woche die Muskeln immer mehr auf. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ