Bischoffingen

Abril-Weingut des Tengelmann-Seniorchefs öffnet Mitte September

Gerold Zink

Von Gerold Zink

Fr, 24. August 2012 um 11:33 Uhr

Vogtsburg

Tengelmann-Seniorchef Erivan Haub hat sich mit dem Neubau des Weingutes Abril in Bischoffingen einen Traum erfüllt. Im September wird es ernst. Dann stehen Eröffnung und Produktionsbeginn an.

Vom 14. bis 16. September soll das 10,5 Millionen Euro teure Gebäude am Enselsberg feierlich mit einem großen Festprogramm inklusive Tagen der offenen Tür eröffnet werden. Ende September will Geschäftsführer Armin Sütterlin die ersten Trauben des Jahrgangs 2012 mit der hochmodernen Kellertechnik verarbeiten.

GESCHICHTE

Das Weingut Abril kann auf eine 270-jährige Geschichte zurückblicken. Fast hätte diese jedoch vor 5 Jahren ein jähes Ende gefunden. Denn der damalige Eigentümer Hans-Frieder Abril fand zunächst keinen Käufer für das in der Bischoffinger Ortsmitte gelegene Weingut. Abrils Cousine Helga, die mit Erivan Haub, dem Seniorchef der bundesweit bekannten Tengelmann-Gruppe verheiratet ist, hatte in ihrer Kindheit einige Zeit in dem Weingut verbracht. Zusammen mit ihrem Ehegatten entschloss sie sich deshalb, das Weingut zu erwerben und die in die Jahre gekommenen Gebäude durch einen Neubau in der Bischoffinger Ortsmitte zu ersetzen. Aufgrund des extrem hohen Grundwasserspiegels wäre dies jedoch sehr aufwendig geworden. Es gab auch Kritik von Nachbarn. Schließlich entschied man sich auszusiedeln und das neue Weingut am Nordwestrand des Dorfes unterhalb des Enselbergs zu errichten.

BAUPHASE

Auf dem rund ein Hektar großen Gelände wurde zunächst ein dreieckiges Gebäude geplant, das architektonisch sicherlich für viel Aufsehen gesorgt hätte. Nach Informationen der Badischen Zeitung waren die dafür veranschlagten 20 Millionen Euro dann jedoch auch den Investoren zu viel, denn Ziel war es immer, das Weingut nach ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ