Nahrungsmittel, Medikament, Biosprit

Algen können einen wichtigen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit leisten

Steve Przybilla

Von Steve Przybilla

So, 21. November 2021 um 09:37 Uhr

Bildung & Wissen

BZ-Plus Landwirt Johannes Heins aus dem niedersächsischen Rockstedt hat ein neues Standbein. Er züchtet Algen. Die Pflanzen sind inzwischen ein echtes Wundermittel, wenn es um Nachhaltigkeit geht.

Die Zuchtanlage sieht aus wie ein Hallenbad, in das man lieber nicht hineinspringen möchte: 18 Becken, gefüllt mit 30 Grad Celsius warmem, schleimig-grünem Wasser, auf dem sich Blasen bilden. Die Luft ist so feucht wie in den Tropen; die Angestellten, die hier arbeiten, laufen selbst im tiefsten Winter mit T-Shirts umher. In diesem Gewächshaus, das im niedersächsischen Rockstedt steht, entwickelt sich ein zukunftsträchtiges Produkt. Davon jedenfalls sind die Inhaber der Anlage überzeugt.
"In Mikroalgen ist alles Gute aus dem Meer drin", schwärmt Johannes Heins, der sich seit 2016 mit deren Aufzucht beschäftigt. Der 50-Jährige ist eigentlich Landwirt, in den Ställen neben dem Gewächshaus tummeln sich 1000 Mastschweine und 1600 Legehennen. "Wir waren schon länger auf der Suche nach einem alternativen Standbein", sagt Heins, weshalb er zusammen mit seinem Sohn Maarten (24) die Wasserbecken gebaut hat. In ihnen gedeihen Cyanobakterien namens Spirulina, besser bekannt als Blaualgen.
"In Mikroalgen ist alles Gute aus dem Meer drin" Johannes Heins Zweimal pro Woche ernten die Männer ihre ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung