Account/Login

Nahrungsmittel, Medikament, Biosprit

Algen können einen wichtigen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit leisten

  • So, 21. November 2021, 09:37 Uhr
    Bildung & Wissen

     

BZ-Plus Landwirt Johannes Heins aus dem niedersächsischen Rockstedt hat ein neues Standbein. Er züchtet Algen. Die Pflanzen sind inzwischen ein echtes Wundermittel, wenn es um Nachhaltigkeit geht.

Landwirt  Johannes Heins  hat ein neue...r im Aufzuchtbecken seiner Mikroalgen.  | Foto: Steve Przybilla
Landwirt Johannes Heins hat ein neues Standbein. Hier misst er die Temperatur im Aufzuchtbecken seiner Mikroalgen. Foto: Steve Przybilla
1/2
Die Zuchtanlage sieht aus wie ein Hallenbad, in das man lieber nicht hineinspringen möchte: 18 Becken, gefüllt mit 30 Grad Celsius warmem, schleimig-grünem Wasser, auf dem sich Blasen bilden. Die Luft ist so feucht wie in den Tropen; die Angestellten, die hier arbeiten, laufen selbst im tiefsten Winter mit T-Shirts umher. In diesem Gewächshaus, das im niedersächsischen Rockstedt steht, entwickelt sich ein zukunftsträchtiges Produkt. Davon jedenfalls sind die Inhaber der Anlage überzeugt.
"In Mikroalgen ist alles Gute aus dem Meer drin", schwärmt Johannes Heins, der sich ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar