Unbekannte beschmieren Tier auf Weide bei Wies

Alpaka im Kleinen Wiesental mit Hakenkreuz besprüht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 03. November 2017 um 12:00 Uhr

Kleines Wiesental

Unbekannte haben auf einer Weide bei Wies ein Alpaka mit einem Hakenkreuz beschmiert. Das Tier muss dabei gewaltsam festgehalten worden sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Einen ganz üblen Scherz haben sich Unbekannte im Kleinen Wiesental geleistet: Ein weidendes Alpaka wurde im Geißbergweg in Wies mit einem Hakenkreuz-Symbol besprüht. Dabei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ