Kernenergie

Als in Schwörstadt beinahe ein Atomkraftwerk gebaut worden wäre

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Sa, 15. April 2023 um 18:05 Uhr

Schwörstadt

BZ-Plus Vor 50 Jahren stimmte der Gemeinderat Schwörstadt für den Bau eines Atomkraftwerks – trotz großen Widerstandes. Erst die Katastrophe von Tschernobyl machte den Plänen ein Ende.

In wenigen Wochen jährt sich zum 50. Mal der Beschluss des Gemeinderates Schwörstadt, auf seiner Gemarkung ein Atomkraftwerk, errichten zu lassen. Dabei sollte dies nicht das Einzige bleiben, denn in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre stand Atomkraft hoch im Kurs. Angesichts des schon damals angestrebten Endes der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung