Account/Login

Industriebau

Alte Gaskugel in Freiburg könnte zum Klangraum umfunktioniert werden

Julia Littmann

Von

Mo, 23. August 2021 um 20:29 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Viele Anwohner fühlen sich der alten Gaskugel in Freiburg-Betzenhausen sehr verbunden. Die Stadtverwaltung signalisiert Bereitschaft, aus dem Industriebau ein Kulturprojekt zu machen.

Die wichtigsten Akteure der Initiative...if,  Richard Funk und Klaus Grundmann.  | Foto: Thomas Kunz
Die wichtigsten Akteure der Initiative posieren vor der Gaskugel (von links): Stefan Grugel, Bernward Janzing, Heike Piehler, Werner Hertleif, Richard Funk und Klaus Grundmann. Foto: Thomas Kunz
Weithin sichtbar ist die Gaskugel im Freiburger Westen, seit sie hier 1964/65 errichtet wurde. Im Gespräch ist sie, seit sie 2019 stillgelegt und als Zeugnis der Technikgeschichte unter Denkmalschutz gestellt wurde. Seither hat sich viel in Sachen Gaskugel getan. Die Stiftung Baukulturerbe gGmbH hat die Initiativen zum Erhalt und zu einer künftigen Nutzung gebündelt und vernetzt. Kürzlich legte sie der Stadt und der Badenova ihren ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar