Account/Login

Am Montag droht der Abriss

Karin Steinebrunner

Von

Di, 13. Juli 2021

Görwihl

Land will Fakten schaffen bei der Schwarzen Säge in Görwihl.

Der Besitzer der Schwarzen Säge Richar...er im Lindauer Tal renaturiert werden.  | Foto: Hans-Jürgen Sackmann
Der Besitzer der Schwarzen Säge Richard Eschbach und Thomas Bächle von der Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke (von links). Trotz einer anhängigen Petition soll das Gewässer im Lindauer Tal renaturiert werden. Foto: Hans-Jürgen Sackmann

"Im sprichwörtlich falschen Film" fühlt sich Julian Aicher, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke. Grund dafür ist eine schriftliche Ankündigung des Vorsitzenden des Petitionsausschusses im Stuttgarter Landtag, Thomas Marwein, die Abrissmaßnahmen beim Stauwehr an der Schwarzen Säge im Lindauer Tal am kommenden Montag, 19. Juli, umzusetzen – trotz einer anhängigen Petition, die darauf abzielt, den Petitionsausschuss des Landtages zu einem Vor-Ort-Besuch zu bewegen, um diese Entscheidung zu revidieren.

. Richard Eschbach, Inhaber der Schwarzen Säge, hat es jetzt Schwarz auf Weiß: Die Abrissmaßnahmen werden am Montag, 19. Juli, umgesetzt. Diesen Bescheid hat Bernd Wallaschek bekommen. Er hatte, zusammen mit seiner Frau Iris, dem Görwihler Gemeinderat Johannes Herrmann und Jürgen Haxel aus Rickenbach sowie Gewässerbiologe Heinz-Michael Peter, am 28. August 2020 den Petitionsausschuss des Landtags angerufen mit der dringlichen Bitte, die geplanten Abrissarbeiten auszusetzen. Und zwar so lange, bis sich der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar