Account/Login

DB-Neubaustrecke

Am neuen Haltinger Bahnhof halten die ersten Züge erst 2026

Hannes Lauber
  • So, 08. Oktober 2023, 10:56 Uhr
    Weil am Rhein

     

BZ-Plus Eigentlich sind die Arbeiten an der DB-Neubaustrecke in Weil-Haltingen schon weit vorangeschritten . Trotzdem wird das östliche Nahverkehrsgleis erst 2026 in Betrieb gehen. Aber warum?

Die östliche Bahnsteigkante des neuen ... verlegt und erst 2026 betriebsbereit.  | Foto: Hannes Lauber
Die östliche Bahnsteigkante des neuen Haltinger Bahnhofs ist schon zu sehen, das Gleis ist aber erst provisorisch verlegt und erst 2026 betriebsbereit. Foto: Hannes Lauber
1/6
Die Bauarbeiten an der DB-Neubaustrecke in Weil-Haltingen sind weit gediehen. Weil sich aber der Anschluss in Basel verzögert, wird das östliche Nahverkehrsgleis erst im Frühjahr 2026 in Betrieb gehen.
So sieht es die Terminplanung der Deutschen Bahn vor, wie deren Vertreter ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar