Prozessauftakt Raubüberfall Norma-Markt

Angeklagter: Stimmen haben mir die Tat befohlen

Klaus-Peter Becker

Von Klaus-Peter Becker

Di, 24. August 2010

Offenburg

Prozessauftakt wegen des Raubüberfalls auf den Norma-Markt in Albersbösch am 25. März dieses Jahres.

OFFENBURG. Weil er maskiert und mit einer Schreckschusswaffe den Norma-Filialmarkt an der Schutterwälder Straße in Offenburg überfallen und ungefähr 800 Euro erbeutet hat, muss sich seit gestern ein 27 Jahre alter Industriemechaniker aus Offenburg wegen schweren Raubes vor der 2. Großen Strafkammer unter dem Vorsitz von Richter Herbert Schmeiser verantworten. Außerdem ist er wegen vorsätzlicher Körperverletzung eines Kunden angeklagt, der ihn auf der Flucht überwältigen konnte.
Da nicht auszuschließen ist, dass die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Angeklagten wegen einer psychischen Erkrankung bei der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung