Account/Login

Grabung in Oberrimsingen

Archäologen entdecken römische Münzen im Neubaugebiet

Eva Buchholz
  • Fr, 16. Juli 2021, 18:04 Uhr
    Breisach

BZ-Plus Archäologen haben in Oberrimsingen Reste eines rund 2000 Jahre alten Gutshofes sowie Brandgräber entdeckt. Die Experten hoffen auf weitere interessante Funde im Boden.

Experten untersuchen seit Monaten den ...ingen. Links die Straße nach Munzingen  | Foto: M. El-Kassem/Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart
Experten untersuchen seit Monaten den Boden am Ortseingang Oberrimsingen. Links die Straße nach Munzingen Foto: M. El-Kassem/Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart
1/2
Archäologen haben in einem Neubaugebiet in Oberrimsingen römische Münzen und Reste eines römischen Gutshofes gefunden. Die Römer waren aber nicht die ersten, die sich am Tuniberg niedergelassen haben: Schon vor 5500 Jahren lebten in Oberrimsingen Bauern. Auch davon zeugen einige neue ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar