Account/Login

Auf die Titel wird heute verzichtet

  • Mo, 27. August 2007
    Offenburg

Gästebuch der Stadt ist nicht nur für Würden- und Amtsträger.

OFFENBURG. Johannes Rau, Gerhard Schröder und Angela Merkel haben es getan, außerdem ehemalige Zwangsarbeiter aus Polen, Weißrussland und der Ukraine: Sie alle trugen sich ins Gästebuch der Stadt Offenburg ein, das seit Anfang 2001 geführt wird. Auf ein "Goldenes Buch" wurde bewusst verzichtet: "Alle Besucher, die es der Stadt wert sind, sollen sich eintragen", begründet Klaus Hansert diese Entscheidung.

Die Einrichtung eines solchen Buches war immer wieder Thema. Warum erst vor wenigen Jahren etwas geschah, weiß Hansert nur mit einem Schulterzucken zu beantworten. Konkret wurde es 1999. Eine Rolle spielte ein fürs Freiheitsfest ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar