Regionalgeschichte

Aufrechter Demokrat: Nazis drängten den Haagener Bürgermeister aus dem Amt

Robert Neisen

Von Robert Neisen

Sa, 19. September 2020 um 17:50 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Karl Gümpel war ein überzeugter Demokrat. 1933 führten Nationalsozialisten gegen den Haagener Bürgermeister eine Schmutzkampagne. Erinnerungen an einen Mann, der sich nicht beugte.

Die Weimarer Republik, heißt es oft, scheiterte nicht zuletzt daran, dass sie eine Demokratie ohne Demokraten war. In der Tat konnten die Nationalsozialisten ihre Diktatur auch deshalb ohne größere Widerstände errichten, weil sie auf einem weit verbreiteten Unmut gegen das Weimarer "System" aufbauen konnten, das viele mit Spaltung, Armut, Chaos und außenpolitischer Schwäche assoziierten. Auch hatten sich gerade im bürgerlichen Lager viele nicht mit der Aufwertung der Arbeiterbewegung im Zuge der Novemberrevolution 1918 und dem Ausbau des Wohlfahrtsstaates abgefunden. Doch gab es gerade in Baden auch viele überzeugte Demokraten. Sie mussten ihre Prinzipientreue im "Dritten Reich" mit Schikanen und Verfolgungen büßen und sind heute oft vergessen. Einer von ihnen war der Haagener Karl Gümpel. Er war von 1922 bis 1933 und von 1945 bis 1948 Bürgermeister der damals noch selbständigen Gemeinde.
Er geriet bald in die Defensive
Als der Sattlermeister 1922 auf Vorschlag der seinerzeit in Haagen starken Deutschen Demokratischen Partei (DDP) zum Bürgermeister gewählt wurde, ahnte er kaum, welche Last er sich aufgebürdet hatte. Obwohl die Haagener im zweiten Wahlgang mit deutlicher Mehrheit für ihn gestimmt hatten, geriet er bald in die Defensive. So verübelten es ihm viele, dass er 1925 für die Eingliederung der Sparkasse Haagen in die neu gegründete Bezirkssparkasse Lörrach eintrat, weil er von der schlechten Führung des kommunalen Kreditinstituts wusste; nur zwei Jahre später sollte er ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung