Denkmäler

Ausnahmsweise öffneten sich die Stadttore Basels für Besucher

Britta Wieschenkämper

Von Britta Wieschenkämper

So, 19. August 2018 um 13:00 Uhr

Basel

BZ-Plus Beim Basler "Tag der Stadttore" konnten die geschichtsträchtigen Bauwerke besichtigt und die imposanten Türme erklommen werden.

Die Stadttore in Basel sind imposante Bauwerke, die man jederzeit von außen bestaunen kann. Doch einmal jährlich sind sie offen für Besichtigungen ihres Inneren. Den "Tag der Stadttore" nutzten über 2500 Besucher, um Wissenswertes über die Geschichte Basels zu erfahren und die Tor-Türme zu erklimmen – vom Pulverturm am Waisenhaus über das St. Johanns- und das St. Alban-Tor bis zum Spalentor.

Die heute als "innere" bezeichnete Stadtmauer entstand im ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ