Polizei sucht Zeugen

Auto streift Lkw auf Freiburger Schwarzwaldstraße und fährt weiter

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 18. Juni 2020 um 11:15 Uhr

Freiburg

Beim Spurwechsel hat der Fahrer eines blauen BMWs am Mittwoch im Freiburger Stadtteil Oberau einen Lkw gestreift. Angehalten hat der Fahrer nicht, der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro.

Der Fahrer eines dunkelblauen BMW-Coupé und ein Lkw-Fahrer befuhren am gestrigen Mittwoch, 17. Juni 2020, nach 13 Uhr den linken Fahrstreifen der Schwarzwaldstraße in östliche Richtung. Im Bereich der Abbiegespur der L133 in Richtung Einkaufszentrum Oberwiehre versuchte der Autofahrer den Lkw rechts zu überholen, wobei er dem Lkw streifte.

Der Autofahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Am Lkw entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.
Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0761/8823100.