Account/Login

Entbindung

Babyklappe und anonyme Geburten bleiben im Kreis Lörrach möglich

Sabine Ehrentreich
  • Mo, 26. Februar 2024, 13:06 Uhr
    Kreis Lörrach

     

BZ-Plus Die Babyklappe des St. Elisabethen-Krankenhauses in Lörrach wird an das neue Klinikum mit umziehen. Auch eine anonyme oder eine vertrauliche Geburt wird dort weiter möglich sein.

Die Babyklappe beim St. Elisabethen-Krankenhaus in Lörrach  | Foto: Sabine Ehrentreich
Die Babyklappe beim St. Elisabethen-Krankenhaus in Lörrach Foto: Sabine Ehrentreich
1/2
An einer von der Straße her nicht einsehbaren Seite des St. Elisabethen-Krankenhauses in Lörrach ist eine größere metallene Klappe in die Wand gelassen, neben der Klinik weist ein Schild auf den Ort hin. Das Bild, das sich bietet, wenn man die Klappe öffnet, berührt: Es liegt eine dicke, weiche Unterlage darin für ein Baby, darauf eine Decke, ein Kissen und ein Brief. Hält man die Hand hinein, spürt man Wärme.
Hier kann ein ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar