Verkehr

Bald gibt es keine direkte Verbindung mehr von Basel nach Ulm

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Mo, 11. Oktober 2021 um 13:02 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Der Fahrplanwechsel im Dezember bringt für die Hochrhein-Region Verbesserungen, aber auch Verschlechterungen mit sich. Einen durchgehenden Zug von Basel nach Ulm wird es bald nicht mehr geben.

Mal schnell nach Ulm fahren und dort in einen ICE nach München umsteigen: Das klappt zur Zeit noch, bald aber nicht mehr. Die Schnellverbindung mit dem IRE wird demnächst Geschichte sein. Nach dem Fahrplanwechsel im Dezember verkehren zwischen Basel und Friedrichshafen anstelle der Diesel-Triebzüge mit Neigetechnik langsamere Doppelstockzüge mit Diesel-Lokomotiven.
Täglich nutzen etliche Fahrgäste den IRE 3 aus Basel, Rheinfelden, Bad Säckingen und Waldshut, um ohne umzusteigen in Ulm Züge des Fernverkehrs zu erreichen. In nur drei Stunden und zehn Minuten fahren die Züge von Basel nach Ulm, dort bestehen innerhalb von 20 Minuten zwei schnelle Anschlüsse nach ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung