Infosystem

Die IBA will die Orientierung an den Bahnhöfen im Dreiland erleichtern

Michael Baas

Von Michael Baas

Di, 10. Dezember 2019 um 09:15 Uhr

Basel

BZ-Plus Die Internationale Bauausstellung Basel 2020 hat ein einheitliches Informationssystem für die Bahnhöfe im Ballungsraum entwickelt. Und lanciert einen neuen Fahrradverleih.

Bahnhöfe grenzüberschreitend zu attraktiven Mobilitätsdrehscheiben entwickeln: So lautet ein Ziel der internationalen Bauausstellung (IBA) Basel 2020. Ein Etappenziel auf dem Weg wird nun realisiert, und zwar trinational einheitliche, zweisprachige Informationstafeln. Mit dem Fahrplanwechsel diesen Monat sollen diese an 14 Bahnhöfen zwischen Bad Bellingen und Bad Säckingen installiert und schrittweise auf weitere Stationen ausgeweitet werden, betonte das IBA-Management am Montag bei der Präsentation im Badischen Bahnhof in Basel.

Die IBA Basel 2020 kommt auf die Zielgerade. Nächstes Jahr im Sommer ist die Schlusspräsentation auf dem Vitra Campus in Weil am ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ