Gesundheit

Krankenhäuser im Dreiländereck buhlen um Mitarbeiter

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Di, 24. Oktober 2017

Basel

Gemeinsame Gesundheitsregionen sollen Kosten sparen und die Leistungsqualität verbessern. Das geplante neue Zentralklinikum des Landkreises Lörrach und die gebündelte Kliniklandschaft beider Basel wollen dem Rechnung tragen.

BASEL. Gemeinsame Gesundheitsregionen können Kosten sparen und durch Bündelung die Leistungsqualität verbessern. Das geplante neue Zentralklinikum des Landkreises Lörrach und die gebündelte Kliniklandschaft beider Basel wollen dem Rechnung tragen. Kooperationsverträge bestehen in der Gesundheitsversorgung zwar auch grenzüberschreitend. Mehr noch als um Patienten stehen die Einrichtungen entlang der Landsgrenze aber immer noch um Mitarbeiter in Konkurrenz zueinander.

Der Rat des Trinationalen Eurodistricts Basel (TEB) ließ sich bei seiner jüngsten Plenarversammlung über die beiden Projekte und den möglichen Ausbau über die Grenzen informieren. Trotz der seit 2007 zwischen Deutschland und der Schweiz bestehenden "Grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Gesundheitswesen" (Grüz) und der Spitzenmedizin im Basler Unispital sind die Patientenzahlen von jenseits der Grenzen aber immer noch überschaubar. 1191 Südbadener ließen sich laut Basler Gesundheitsdepartements 2016 dort behandeln, 403 kamen aus dem Elsass. Zudem besteht direkt neben dem Lörracher ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung