Account/Login

Begegnung mit dem Fremden

Hartmut Buchholz

Von

Mo, 14. August 2023

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Matthias Polityckis neuer Roman beginnt als Schelmengeschichte, bevor er zu einer Expedition ins Fremde wird. Eine Paargeschichte ist leider wenig glaubwürdig.

Junge Frau der Suri mit Lippenteller und Ziernarben an Arm und Brust  | Foto: imago stock&people
Junge Frau der Suri mit Lippenteller und Ziernarben an Arm und Brust Foto: imago stock&people
"Wer von einer Reise nicht voller Zweifel zurückkehrt, der hat nichts verstanden." Matthias Politycki zählt mit Ilija Trojanow und Hans Christoph Buch zu den Weitgereisten der deutschen Gegenwartsliteratur, der Autor ist dem großen Thema Fremdheit immer wieder nachgegangen, sein umfangreiches Oeuvre ist welt- oder besser: weltenhaltig in einem besonderen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar