Ist die Forderung berechtigt?

Bei Inkassoschreiben hilft es, wenn man die Ruhe bewahrt

Peter J. Koop

Von Peter J. Koop

Sa, 10. Februar 2024 um 09:23 Uhr

Wirtschaft

Mit Inkassoschreiben kann massiver Druck ausgeübt werden. Es wird mit Mahnungen, höheren Gebühren und Schufa-Einträgen gedroht. Davon sollten sich Betroffene nicht einschüchtern lassen.

"Ist das Inkassoschreiben echt?" "Muss ich das bezahlen?" Mit solchen Fragen wenden sich Verbraucherinnen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung