Betrunken in Polizeigewahrsam

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 31. Juli 2020

Titisee-Neustadt

(BZ). Die Polizei hat am Mittwoch einen Mann in Neustadt in Gewahrsam genommen. Am Morgen gegen 8.30 Uhr teilten mehrere Anwohner aus dem Kupferhammer in Neustadt dem Polizeirevier mit, dass sich dort eine Person aufhalten würde, die an den Haustüren klingelt und offenbar sehr aufdringlich um Essen betteln würde. Bei der polizeilichen Überprüfung konnte die Person an einem Einkaufsmarkt in der Freiburger Straße angetroffen werden. Der Mann war den Polizeibeamten nicht unbekannt, da er am Vortag bereits durch einen hohen Alkoholisierungsgrad in einer hilflosen Lage aufgefallen war. Aufgrund der erneuten hohen Alkoholisierung wurde der Betroffene nach richterlicher Anordnung zur Ausnüchterung in einer Arrestzelle der Dienststelle in Gewahrsam genommen.