Amtsgericht Bad Säckingen

Bewährung für 32-Jährigen wegen der Verbreitung von Kinderpornographie

Hrvoje Miloslavic

Von Hrvoje Miloslavic

Mi, 08. August 2018 um 11:07 Uhr

Bad Säckingen

BZ-Plus Zwei Jahre auf Bewährung hat das Urteil gegen einen 32-Jährigen Mann vor dem Amtsgericht Bad Säckingen gelautet. Der Angeklagte hatte sich unter anderem pornografisches Material beschafft.

Zwei Jahre auf Bewährung hat am Dienstag das Urteil gegen einen 32-Jährigen Mann vor dem Amtsgericht Bad Säckingen gelautet. Beschaffung und Verbreitung kinder- und jugendpornografischer Schriften in Tateinheit mit zwei Fällen von sexuellem Missbrauch im Zeitraum von 2015 bis 2018 hatte sich der ehemals in Laufenburg wohnhafte Angeklagte zu Schulden kommen lassen. An der von der Staatsanwaltschaft geforderten Freiheitsstrafe von zwei Jahren und neun Monaten war der heute im Ruhrgebiet wohnhafte Angeklagte nur äußerst knapp vorbeigeschrammt.

Eine ansehnliche Liste hatte Staatsanwältin Carolin Schandelmaier in der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ