Account/Login

Erlebniscafé in Dundenheim

BI lädt zum Kaffeetrinken an der B 36 ein

Hagen Späth
  • So, 18. Mai 2014, 17:16 Uhr
    Neuried

     

Um zeigen, wie die Bewohner vom Schwerlastverkehr an der B 36 belastet sind, hat die Bürgerinitiative nach Dundenheim zum Erlebniscafé eingeladen.

  | Foto: Hagen Späth
Foto: Hagen Späth

NEURIED-DUNDENHEIM. "Wir wollten einfach einmal zeigen, wie das ist, wenn wir im Hof Kaffee trinken wollen." Stefan Collignon, der hier in der Dundenheimer Hauptstraße mit seiner Frau und seinen Eltern lebt, hat sich vor kurzem der Bürgerinitiative (BI) "Leben an der B36" angeschlossen und will sich vor allem gegen den Lkw-Verkehr wehren, der in letzter Zeit stark zugenommen habe.

Die Idee zu einem solchen Erlebniscafé ist schon älter. Schon vor einiger Zeit hat seine Mutter Doris einen Vorschlag in diese Richtung an die Mitglieder des Ortschaftsrats gemacht, erzählt sie. Jetzt, mit der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar