Sinnesgarten wird gut angenommen

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Mi, 19. Juli 2017

Breisach

Die Bewohner des Breisacher Seniorenpflegeheims fühlen sich in der geschützten Grünanlage sehr wohl / Der Förderverein sucht Helfer.

BREISACH. "Es ist wie ein erweitertes Wohnzimmer", freut sich Annabell Heintz, die Leiterin der Sozialbetreuung im Seniorenpflegeheim Breisach über den Sinnesgarten, der jetzt seit einem Jahr besteht. Während der warmen Jahreszeit wird der "Garten der Erinnerung", wie die kleine geschützte Grünanlage in einem der Innenhöfe des Heimkomplexes auch genannt wird, durchgehend von den Bewohnerinnen und Bewohnern genutzt. Denn sie schätzen ihn als ein Stück individueller Freiheit.

Der Garten, überwiegend mit Spenden finanziert, ist barrierefrei und wurde inzwischen mit Handläufen und Rampen versehen. So können sich alle, auch Rollstuhlfahrer und Benutzer von Rollatoren, ohne die Hilfe anderer sicher in ihm bewegen. Und die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ