"Burnout ist kein Massenphänomen"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 03. Juli 2013

Kreis Lörrach

Laut dem aktuellen DAK-Gesundheitsreport waren im vergangenen Jahr etwas weniger Arbeitnehmer krankgeschrieben als 2011.

LÖRRACH (BZ). Der Krankenstand im Landkreis Lörrach ist 2012 leicht gesunken. Die Ausfalltage aufgrund von Erkrankungen nahmen um 0,1 Prozentpunkte ab, während sie in Baden-Württemberg insgesamt gleich blieben, teilt die DAK mit. Mit 3,2 Prozent habe die Region den gleichen Krankenstand wie ganz Baden-Württemberg. Damit waren an jedem Tag des Jahres von 1000 DAK-versicherten Arbeitnehmern 32 krankgeschrieben. Der höchste Krankenstand im Land wurde mit 3,5 Prozent in Baden-Baden und im Landkreis Rastatt verzeichnet, der niedrigste mit 2,7 Prozent in Heidelberg.

Wie aus dem aktuellen DAK-Gesundheitsreport für den Kreis Lörrach hervorgeht, gab es im Vergleich zum Vorjahr bei einigen Diagnosen Veränderungen hinsichtlich der Ausfalltage. Die meisten Krankschreibungen seien aufgrund von Muskel- und Skeletterkrankungen wie Rückenleiden erfolgt. Hier habe es einen Anstieg um 18 Prozent gegeben. Auf dem zweiten Rang folgten psychische Erkrankungen wie Depressionen und Angstzustände. "Der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung