Corona-Protest in Offenburg

Leonie Bührle, Klasse 4, Ferdinand-Ruska-Schule (Kappel-Grafenhausen)

Von Leonie Bührle, Klasse 4, Ferdinand-Ruska-Schule (Kappel-Grafenhausen)

Fr, 02. Juli 2021

Zisch-Texte

Eine Demo mit lauten Sirenen.

Zisch-Reporterin Leonie Bührle hat eine Corona-Demonstration in Offenburg miterlebt und schildert, was sie gesehen hat:

An einem Samstagmittag, gegen 15 Uhr, gab es in Offenburg eine Corona-Demonstration. Viele Leute glauben nicht an Corona und gehen deshalb auf die Straße und protestieren. Sogar kleine Kinder, Babys und alte Frauen waren dabei. Es waren mindestens 300 bis 400 Menschen. Und alle ohne Maske. Alle haben geschrien: "Nehmt die Maske ab!" Außerdem waren überall Sirenen zu hören, die aus großen Musikboxen kamen. Überall waren Polizisten, die die Leute darauf hingewiesen haben, die Maske anzuziehen und die Hygieneregeln zu beachten. Dann, nach zehn Minuten, waren alle Leute weg und alles war wieder normal.