Account/Login

"Agentterrorist"

Dank einer Besucherin kann Deniz Yücel in Basel aus seinem Buch lesen

  • Jonas Hirt

  • Do, 14. November 2019, 18:32 Uhr
    Basel

     

BZ-Plus Deniz Yücel liest in der Kaserne Basel – er kommt dank der Bahn mit Verspätung, ist erkältet und hat etwas wichtiges vergessen: Dem Publikum macht es nichts aus.

Deniz Yücel mit geliehener Brille  | Foto: Jonas Hirt
Deniz Yücel mit geliehener Brille Foto: Jonas Hirt
1/4
Die Heldin des Abends sitzt in der ersten Reihe, in der Mitte. Natürlich weiß sie das noch nicht, als Deniz Yücel die Reithalle in der Kaserne in Basel betritt. Der ehemalige Korrespondent der Welt für die Türkei kommt verspätet mit dem Zug aus Salzburg. Obendrein ist Yücel krank, immer wieder muss er sich die Nase putzen, auf dem Tisch steht eine Tasse ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar