Account/Login

Corona-Regeln

Das Beherbergungsverbot stellt Hoteliers aus Lahr und Region vor Herausforderungen

Mark AlexanderHannah Fedricks Zelaya
  • &

  • Mo, 12. Oktober 2020, 18:00 Uhr
    Lahr

     

BZ-Plus Essen ja, übernachten nein – die Corona-Regeln treiben seltsame Blüten. Die BZ hat nachgefragt, ob Hoteliers in Lahr und im Umland die Unsicherheit der Reisenden anhand der Buchungen merken.

Wer darf hier übernachten? Das hängt davon ab, woher die Gäste kommen.  | Foto: Oliver Berg (dpa)
Wer darf hier übernachten? Das hängt davon ab, woher die Gäste kommen. Foto: Oliver Berg (dpa)
Mit den Corona-Infektionen steigt die Zahl der Risikogebiete in Deutschland. Gleichzeitig gelten Beherbergungsverbote, die in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich ausfallen. Die Folge ist eine große Unsicherheit unter Reisenden. Die BZ hat nachgefragt, ob Hoteliers in Lahr und im Umland das anhand der Buchungen merken.
Welche Blüten die Corona-Regeln treiben können, hat sich am Wochenende im Hotel-Restaurant Adler in ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar