OB-Wahl

Das sagen die Kandidierenden zum Wahlkampfthema "Wohnen"

Mark Alexander

Von Mark Alexander

Do, 12. September 2019 um 18:01 Uhr

Lahr

BZ-Plus Zum Thema Sozialwohnungsquote sind die Kandidierenden geteilter Meinung. Ihre Position aus ihren Programmen, dem Kandidat-O-Mat und ihren Äußerungen zum Wohnungsmarkt zusammengefasst.

Markus Ibert will einen Wohnkomplex für 1500 Menschen
Ibert hat eine konkrete Idee, um weiteren bezahlbaren Wohnraum in Lahr zu schaffen: Auf seiner Homepage informiert er über das Projekt "Familiencampus" in der Vogesenstraße. Gegenüber der Hochschule für Polizei kann er sich einen Wohnkomplex mit Kindergarten, Mehrgenerationenwohnungen, Pflegeeinrichtungen, Gastronomie und Nahversorgung vorstellen. Seine Vision: Neuer Wohnraum für 1500 Menschen unter Einhaltung der Sozialwohnungsquote. Hier hält Ibert die 20 Prozent für ausreichend, wenn man die Quote ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ