Klinik

Das Universitätsspital Basel bleibt auf Wachstumskurs

Michael Baas

Von Michael Baas

Fr, 27. April 2018 um 00:15 Uhr

Basel

BZ-Plus Kliniken befinden sich im Wandel, auch in der Schweiz. Das Unispital Basel hat seine Position in der Region gefestigt, Patientenzahlen seien erneut gestiegen, laut den Zahlen für 2017.

Das Universitätsspital Basel (USB) hat seine Position in der Region gleichwohl gefestigt. Das bestätigen die Zahlen für 2017, die die Klinikleitung am Donnerstag vorlegte. Danach sind die Patientenzahlen sowohl im ambulanten wie auch im stationären Bereich erneut gestiegen. Während der Umsatz so auf fast 1,1 Milliarden Franken anwuchs, schrumpfte der Gewinn im Vergleich zu 2016 um fast 70 Prozent auf vier Millionen Franken. Dennoch sei das Haus weiterhin "sehr solide unterwegs", befand Finanzchef Martin Gerber vor den Medien.

Lörracher Kliniken erlösen ein Siebtel
Die Wachstumskurve am USB hat sich im ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ