Account/Login

Sparkasse Freiburg

Denker wider den Extremismus: Ausstellung zur Freiburger Schule

Bernd Kramer
  • Mo, 01. November 2021, 19:28 Uhr
    Wirtschaft

     

Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat in Freiburg eine Ausstellung zur Freiburger Schule eröffnet. Die Ausstellung ist bis 3. Dezember in der Sparkasse zu sehen.

Prägender Kopf der Freiburger Schule: Walter Eucken  | Foto: Stefanie Griesbaum
Prägender Kopf der Freiburger Schule: Walter Eucken Foto: Stefanie Griesbaum
1/2
Der Denker Erasmus von Rotterdam (1466-1536), der berühmteste Bewohner der Räumlichkeiten der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, und die führenden Köpfe der Freiburger Schule wie den Ökonomen Walter Eucken (1891-1950) verbindet viel. Erasmus nahm die Menschen, wie sie sind. Die radikalen Bilderstürmer der Reformation sah er zum Beispiel skeptisch, weil er zwar die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar