Lörrach

Der Spieletreff Rötteln will ein Kulturgut fördern

Katharina Kubon

Von Katharina Kubon

Mo, 09. September 2019 um 11:03 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Mau Mau, Heul doch und Tippi Toppi: Einmal im Monat treffen sich in Lörrach begeisterte Gesellschaftsspieler beim Spieletreff Rötteln. Den Organisatoren geht es dabei nicht nur ums Gewinnen.

Das Wochenende stand im Haagener Gemeindehaus ganz im Zeichen des Spielens. Der Spieletreff Rötteln hat sich erneut am Projekt "Stadt-Land-Spielt!" beteiligt, welches das Kulturgut Spiel fördern möchte. Viele sind an beiden Tagen gekommen und hatten mehr als 100 Spiele zur Auswahl, außerdem gab es im Turniermodus etwas zu gewinnen.

"Heul doch" ist sicher nicht der netteste Satz, der bei einem Spielenachmittag ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ