Freiburg vor der Entscheidung

Der Westen will was Neues – aber auch den amtierenden OB

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Fr, 27. April 2018 um 19:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Im Freiburger Westen war Herausforderer Martin Horn besonders stark, erreichte in vielen Wahlbezirken die absolute Mehrheit. In den Westarkaden wollen viele ihn als neuen Ob – aber nicht alle.

Ein paar dicke Wolken schieben sich über die Westarkaden im Grenzgebiet zwischen Mooswald und Betzenhausen. Es ist Feierabend und Betrieb in der Einkaufsmeile des Freiburger Westens. Eine Frau dreht vor dem Arkadenshop einen Kartenständer. "Salomon muss weg, zu teure Mieten", findet die 49-Jährige im Trenchcoat. Ihr gefällt Horns Art, jung, dynamisch. "Und manchmal braucht’s den Wechsel." An einer Laterne hängen Plakate der Salomon-Herausforderer Monika Stein und Martin Horn, daneben ein Plakat für E-Zigaretten: Richtig guter Dampf, steht da.


Woher kommt der Rutsch?
Der Westen hat dem Amtsinhaber im ersten OB-Wahlgang Dampf ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ