Account/Login

Die bedeutendste Thermenruine

  • Mo, 14. September 2009
    Badenweiler

     

Rechtsrheinisch ist Badenweiler unübertroffen: Fachvorträge und Exkursionen am Denkmaltag zur Badekultur am Oberrhein

Die Burgruine Baden war ein Ziel der l...nweis>Hans Sigmund </BZ-Seitenhinweis>  | Foto: Hans Sigmund
Die Burgruine Baden war ein Ziel der landesweiten Eröffnungsveranstaltung des Denkmaltages in Baden-Württemberg in Badenweiler. Hans Sigmund Foto: Hans Sigmund

BADENWEILER. Gut besucht war am Samstagmorgen der Vortragssaal des Kurhauses in Badenweiler, wo die Eröffnungsfeier für den landesweiten "Tag des offenen Denkmals" mit Staatssekretär Richard Drautz stattfand. Allein in Baden-Württemberg konnten mehr als 800 Kulturdenkmale besichtigt werden, die sonst häufig der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Entsprechend des Schwerpunktthemas "Historische Orte des Genusses" waren darunter zahlreiche gut erhaltene Badehäuser, Landgasthöfe, Brauhäuser, Straußwirtschaften und Kaffeehäuser.

Die nationale Eröffnungsveranstaltung war dieses Jahr in Potsdam. Mittlerweile beteiligen sich alle 48 Länder Europas an dem Tag. In Badenweiler betonte Drautz, wie auch Bürgermeister Karl-Eugen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar