Freiburg Kappel

Die Historie

Hans Sigmund

Von Hans Sigmund

Fr, 01. Juni 2012 um 12:31 Uhr

Freiburg Ost

Der Freiburger Stadtteil Kappel wird erstmals 1272 urkundlich erwähnt. Der Name bezieht sich auf eine bereits damals dort vorhandene Kapelle. Bis 1954 wird in diesem Stadtteil Bergbau betrieben, erste Aufzeichnungen dazu stammen von 1452.

Kappel – wegen der Häufigkeit des Namens früher mit dem Zusatz "im Tal" versehen – wird erstmals 1272 urkundlich erwähnt, als die Herren von Rötteln ihren Grundbesitz an das Deutschordenshaus ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ