Account/Login

Kurioses Südbadenwissen

Die Stadt mit der langen Straße, die fast zu Basel gehört hätte: Kurioses über Weil am Rhein

Hannes Lauber
  • Do, 24. August 2023, 11:47 Uhr
    Südwest

BZ-Abo Weil am Rhein ist landesweit bekannt, weil sich dort der Verkehr auf der A5 vor dem Grenzübergang staut. Manches andere wissen aber selbst viele Einwohner nicht über ihre Stadt.

Drei Einkaufscenter mitten in der Stad...; Weil am Rhein macht’s möglich.  | Foto: Erich Meyer
Drei Einkaufscenter mitten in der Stadt, aber kein Bahnhof – Weil am Rhein macht’s möglich. Foto: Erich Meyer
1/3

Basler Schlafstadt
Weil am Rhein wird mitunter als "Basler Schlafstadt" bezeichnet, weil viele Einwohner in Basel arbeiten. Zur Schweiz gehört Weil am Rhein aber nicht. Allerdings: Unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg hat es auf Weiler Seite Bestrebungen gegeben, dies zu ändern. In geheimer Mission schlugen 1945 Bürgermeister Rudolf Kraus und sein Stellvertreter Peter Hartmann einer Basler Delegation die Inkorporation der Gemarkung Weil in das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.