Alkohol am Steuer

Dompfarrer Stoffel denkt an Rücktritt

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Di, 12. April 2011 um 23:00 Uhr

Freiburg

Welche Konsequenzen zieht der der Freiburger Dompfarrer Claudius Stoffel aus seiner Alkoholfahrt? Ein Rücktritt scheint nicht ausgeschlossen – zumal die Fahrt mit 1,4 Promille nicht sein erster Fehltritt im Straßenverkehr war.

Dompfarrer Claudius Stoffel denkt darüber nach, sich von Erzbischof Robert Zollitsch von seinem Amt entbinden zu lassen. Das sagte er am Dienstagabend gegenüber der Badischen Zeitung. In der Nacht zum vergangenen Donnerstag hatte er unter Alkoholeinfluss einen Autounfall zwischen Bötzingen und Gottenheim gehabt.

Am Dienstag nun bestätigte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ