Tempolimit

Doppelte 30er-Zone in Freiburg-Waldsee fordert Autofahrer heraus

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Do, 21. Februar 2019 um 14:44 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Lage ist komplex: In den neuen 30er-Zonen in der Hansjakobstraße in Freiburg-Waldsee müssen Autofahrer Tacho, Uhr und Schilder im Blick behalten.

Wer durch die Hansjakobstraße fährt, muss neuerdings gut auf Tacho, Uhr und Schilder achten. Denn es gilt Tempo 30, aber vom "Schiff" bis zur Emil-Gött-Straße ganztags und dann im folgenden Verlauf der Straße nur noch nachts. Allerdings nicht für Straßenbahnen: Die dürfen teils 50 Kilometer pro Stunde fahren. Wem das in der Hansjakobstraße zu kompliziert ist, der sollte mal durch die parallele Schwarzwaldstraße fahren.

Die Crux: Für die 30er-Zonen gibt es unterschiedliche Gründe – einmal geht es darum, Kinder zu schützen, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ