Account/Login

Schöffengericht Bad Säckingen

Drei Täter wegen manipulierter Spielautomaten verurteilt

  • Mo, 24. Dezember 2018, 13:56 Uhr
    Bad Säckingen

     

BZ-Plus Im Strafprozess um manipulierte Spielautomaten in einer Spielhalle in Bad Säckingen wurden alle drei Angeklagten wegen Computerbetrugs verurteilt. Mit einem Kniff wurde dem Glück nachgeholfen.

Glücksspielautomaten dürfen höchstens ...em Glück illegalerweise nachgeholfen.   | Foto: Britta pedersen (DPA)
Glücksspielautomaten dürfen höchstens 40 Prozent des Einsatzes als Gewinn ausschütten. In Bad Säckingen haben drei Spieler ihrem Glück illegalerweise nachgeholfen. Foto: Britta pedersen (DPA)
Das Schöffengericht Bad Säckingen unter Vorsitz von Richterin Stefanie Hauser verhängte gegen zwei der Angeklagten jeweils eine Geldstrafe von 1200 Euro (80 Tagessätze zu 15 Euro) und gegen den dritten eine Freiheitsstrafe von eineinhalb Jahren. Die Freiheitsstrafe wurde zur ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar