Ein Lichtgang, der innerlich erwärmt

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mi, 24. Januar 2018

Weil am Rhein

Christa Schrempp-Herzog und Erhard Zeh gestalten einen heimeligen Abend im Stapflehus.

WEIL AM RHEIN. Gemütlich, heimelig und stimmungsvoll war es beim literarisch-musikalischen Mundartabend in der städtischen Galerie Stapflehus, wo vor vollbesetzten Reihen der alte Brauch des Lichtgangs wieder auflebte. Bei diesem "Z‘Liecht go" trugen Christa Schrempp-Herzog und Erhard Zeh alemannische Gedichte und Lieder vor, in denen Tiefsinniges, Besinnliches, aber auch Heiteres über das Leben mitschwang.

Zum ersten Mal richtete der Verein für Heimatgeschichte und Volkskunde diese traditionsreiche Veranstaltung aus, die zuvor die Markgräfler Trachtengruppe 30 Jahre ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ