Ein Ort zum Leben im Sterben

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Fr, 01. Oktober 2010

Kreis Lörrach

Das Hospiz am Buck, das heute in Lörrach-Stetten eröffnet wird, will ein Abschiednehmen in Würde ermöglichen.

Die Beharrlichkeit, die Überzeugungskraft und der Einsatz bürgerschaftlich engagierter Frauen und Männer zahlt sich aus: Gut zehn Jahre, nachdem die Forderung nach einem stationären Hospiz für den Landkreis Lörrach erhoben wurde, wird heute, Freitag, in Lörrach-Stetten das Hospiz am Buck mit geladenen Gästen eröffnet und am Samstag der Öffentlichkeit bei einem Tag der offenen Tür vorgestellt (siehe Info); es bietet Menschen mit einer unheilbaren Krankheit einen Ort, an dem sie pflegerisch und menschlich begleitet ihren Lebensweg bis zuletzt möglichst selbstbestimmt, beschwerdefrei und in Würde zu Ende gehen können.

Vor mehr als zehn Jahren war dies einem Mitglied der Frauenselbsthilfe nach Krebs in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ