Ein Vorbild für Bürgersinn

Ingrid Böhm

Von Ingrid Böhm

Sa, 07. Dezember 2019

Rheinfelden

Arnold Thoms erhält den Ehrenpreis der Bürgerstiftung für seinen selbstlosen Einsatz.

RHEINFELDEN. Der Name Arnold Thoms steht für eine Haltung, die Stiftungsratsvorsitzender Rainer Liebenow als das "Außergewöhnliche" nennt, was im Ehrenamt in Rheinfelden geschieht. Wie beispielhaft der 86-Jährige aus der Maurice-Sadorge-Straße in seinem Lebensumfeld agiert, machte Liebenow an mehreren eindrucksvollen Beispielen aus dem Alltag bei der Verleihung des Ehrenpreises mit Glasstele am Donnerstagabend deutlich.

Seit dem Jahr 2008 würdigt die Bürgerstiftung jährlich einzelne Menschen für herausragende Verdienste für das Gemeinwesen. Im Jahr 2018 wurde so zum Beispiel ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung