Oberkirch

Erdbeerbauern setzen auf Umweltschutz

viro

Von viro

Mi, 12. Juni 2019 um 12:05 Uhr

Offenburg

Erdbeerbauern in Oberkirch haben Bürgerinnen und Bürger eingeladen, um über Probleme und Herausforderungen des Erdbeeranbaus zu diskutieren.

"Wo sind denn die Kinder, die jeden Freitag demonstrieren?", war die erste Frage eines Bürgers beim Bürgerdialog neulich auf einem Erdbeerfeld bei Oberkirch. Erdbeerbauern hatten Bürger eingeladen, um über die Probleme und Herausforderungen des heimischen Erdbeeranbaus zu sprechen. Dabei kamen ganz aktuelle Themen zur Sprache.

Warum wachsen immer mehr Erdbeeren im Folientunnel? Gibt es eine Alternative zu den Tunneln? Wie werden Folien und Netze entsorgt? Wie sieht es mit den Rückzugsgebieten für ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ