Konzept zur Jugendbeteiligung für Ettenheim

Jugendliche wollen sich einbringen

Theodor Weber

Von Theodor Weber

Mi, 21. Oktober 2009 um 16:39 Uhr

Ettenheim

Die Ettenheimer Jugendlichen wollen sich stärker in der Stadt einbringen. Sie haben ein Konzept entwickelt, der Gemeiderat hat’s abgesegnet.

ETTENHEIM. Ungewohntes Bild im Palais Rohan: Neben dem Bürgermeister sitzen nicht die Amtsleiter sondern Jugendliche. Cara Graefe, Ivan Labusga und Maximilian Hess erläuterten in der Sitzung am Dienstag den Gemeinderäten das Konzept zur Jugendbeteiligung in Ettenheim, das in den vergangenen Monaten erarbeitet worden ist.

Der Ausgangspunkt für die Initiative liegt im Jahr 2007. Der Gemeinderat ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung