Konzept zur Jugendbeteiligung für Ettenheim

Jugendliche wollen sich einbringen

Theo Weber

Von Theo Weber

Mi, 21. Oktober 2009 um 16:39 Uhr

Ettenheim

Die Ettenheimer Jugendlichen wollen sich stärker in der Stadt einbringen. Sie haben ein Konzept entwickelt, der Gemeiderat hat’s abgesegnet.

ETTENHEIM. Ungewohntes Bild im Palais Rohan: Neben dem Bürgermeister sitzen nicht die Amtsleiter sondern Jugendliche. Cara Graefe, Ivan Labusga und Maximilian Hess erläuterten in der Sitzung am Dienstag den Gemeinderäten das Konzept zur Jugendbeteiligung in Ettenheim, das in den vergangenen Monaten erarbeitet worden ist.

Der Ausgangspunkt für die Initiative liegt im Jahr 2007. Der Gemeinderat ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ