Freiburg

Fall Maria L.: Polizei prüft, ob Hussein K. vorbestraft ist

Felix Lieschke, Stefan Hupka, Dietmar Ostermann

Von Felix Lieschke, Stefan Hupka & Dietmar Ostermann

Di, 13. Dezember 2016 um 20:00 Uhr

Freiburg

Der afghanische Flüchtling Hussein K., der Maria L. getötet haben soll, ist Berichten zufolge bereits 2013 in Griechenland straffällig geworden. Seine Vorgeschichte gibt Rätsel auf.

Wer ist Hussein K.? Wie alt ist der Tatverdächtige im Fall Maria L. wirklich? Und mit welcher Vorgeschichte ist der unbegleitete minderjährige Ausländer (UMA) in Freiburg angekommen? Recherchen des Magazins "Stern" zeichneten am Dienstag ein neues Bild des Jugendlichen.

Bereits im Mai 2013 soll der Tatverdächtige im Fall Maria L. straffällig geworden sein. In griechischen Medien erregte der Fall Aufsehen, als ein 17-jähriger Afghane auf der Insel Korfu versucht haben soll, einer jungen Frau die Tasche zu stehlen. Als die 20-Jährige sich weigerte – Berichten zufolge, weil ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ