Waldkircher Faltschachtelhersteller

Faller Packaging verzeichnet dickes Umsatzplus

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Do, 12. März 2020 um 19:26 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Die Innovationen und die Internationalisierung des südbadischen Unternehmens zahlen sich aus. Die Coronakrise hat das Produktionsvolumen bislang nicht beeinträchtigt.

Faltschachteln aus Karton haftet nicht der Ruch an, ein spektakuläres Produkt zu sein. Viele Menschen schätzen sie als nützliche Verpackungen, lesen die auf die Schachteln gedruckten Informationen und werfen sie anschließend in das Altpapier. Kaum einer käme auf die Idee, dass hinter den Kartonboxen Hightech, hypereffiziente Herstellungsprozesse und modernste Sicherheitstechnik stecken.

Umsatz wächst um zehn Prozent auf Rekordwert
Daniel Keesman, geschäftsführender Gesellschafter der Waldkircher Faller Packaging, kann das Interesse der Zuhörer für die Faltschachtel wecken. Er erzählt eine Erfolgsgeschichte. Das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ